Vampire Dance

Vampir Dance

Deva Matisa - Vampire Dance

Zu dem Thema Gothic zählen viele unterschiedliche Punkte was das Gothsein ausmacht. Dazu gehören z. B. die Themen über Tod, Poesie, innerliche und äußerliche Verwandlung und natürlich der Vampir. Und noch Vieles, Vieles mehr. Der Vampir ist untrennbar mit dem Gothicsein verbunden. Dazu gehören eben bestimmte Accessoires und Bewegungen/Stimmungen und die entsprechende Musik. Ein Abstecher in diese Richtung lohnt sich zu investieren, um den Begriff Gothic generell besser verstehen zu können. Ohne dies, ist alles andere eher nicht ernst zu nehmen. Es gilt so nah am Original des Gothic zu sein um damit so effizient wie möglich arbeiten zu können.

(persönliche Anmerkung: Seit ich ein Kind war, beschäftige ich mich mit dem Vampir, und habe großes Wissen zu diesem Thema gesammelt und verinnerlicht, welches ich inhaltlich und künstlerisch, tänzerisch erarbeitet habe. Für den „Vampirtanz“ (der auch zum Gothic Dance gehört) fungiere ich in Deutschland als anerkannte Expertin. Nach meiner jahrelangen Arbeit und Recherche bisher wohl auch weltweit in dieser Art und Weise.

Grundlegende tänzerische Kenntnisse in: